CMD-/Kiefergelenk-Therapie

CMD/Kiefergelenk-Therapie

Bei einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) handelt es sich um eine Störung des Kausystems. Diese stehen häufig in direktem Zusammenhang mit Kieferfehlstellungen, die zu Kopf-, Nacken und Schulterschmerzen führen können. Ursachen und Folgen dieser Fehlstellung können im gesamten Körper zu finden sein – hier kommt die Physiotherapie ins Spiel. Typische Symptome sind: Kopf- oder Kauschmerzen, Nacken- und Schulterverspannungen, Rückenschmerzen, Zähneknirschen oder auch Tinnitus.

zurück

Wir bieten Ihnen ein breite Vielfalt an physiotherapeutischen Behandlungen – lassen Sie sich beraten!

Back to top